Turnusmässig fand am Freitag, den 03.02.2017, unsere Jahreshauptversammlung statt, zu der sich die Kameraden und Kameradinnen der aktiven Wehr, sowie eine Abordnung der Jugendfeuerwehr und der Ehrenabteilung im Gerätehaus versammelten.
 
Unser Ortswehrführer Mario Mordhorst begrüßte die Gäste. Unter Ihnen unser neuer Bürgermeister Gerd Radisch, viele Gemeindevertreter, unser Gemeindewehrführer Frank Otto, den Ortswehrführer aus Flüggendorf Bernd Sievers, den Leiter der Polizeistation Dirk Eisenhut sowie eine Abordnung unserer Partnerfeuerwehr aus Bruel.
 
Mario Mordhorst ließ das vergangene Einsatzjahr Revue passieren und gab in detaillierter Weise noch einmal einen Einblick in die vielen freiwillig geleisteten Stunden unserer Wehr. Von der Bekämpfung von Bränden bis zum Umsiedeln von Insektennestern - es war letztes Jahr alles vertreten und - von den Einsatzzahlen gesehen -  ein etwas ruhigeres Jahr im Vergleich zum Vorjahr.

Moritz, unser Jugendwart, verlas sein Jahresbericht aus Sicht der Jugendfeuerwehr und hob hierbei noch einmal alle großen Events des vergangenen Jahres hervor. Das 50-Jährige Jubiläum ist hier besonders herauszuheben. Sein erklärtes Ziel für das nächste Jahr ist die Kreismeisterschaft mit der Jugendwehr. Wir wünschen ihm und seinem Team für dieses Vorhaben schon einmal viel Erfolg. 


 
Folgende Wahlen und Ehrungen haben wir zu verkünden:

Unser Gruppenführer Kai-Uwe Hartmann wurde für weitere 6 Jahre von den Kameraden bestätigt.
Befördert wurden Martin Kuehl zum Oberfeuerwehrmann und Thorben Seidel zum Feuerwehrmann.  

 
Frank Otto und Dirk Herrmann wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Michael Knickrehm und Björn Grun für 20 Jahre, sowie Laura Arp für 10 Jahre für ihrer Mitgliedschaft. 
 
 

 

Unsere letzten Einsätze:

Derzeit führen wir eine Umstellung unserer Alamierungs-und Einsatzsoftware durch, die unter anderem auch die Möglichkeit bietet unsere Einsätze standartisiert auf der Webseite abzubilden. Ab sofort werden die Einsätze hier in einer neuen Darstellung erscheinen.

Einsatz 58/2018  08.08.2018 11:47 Uhr

Wir wurden durch die Leitstelle zur Unterstützung der Feuerwehr Mönkeberg alarmiert.
Die Brandmeldeanlage (BMA) des Alten- und Pflegeheimes in Mönkeberg hatte einen Alarm gemeldet.
Die Erkundung durch die FF Mönkeberg ergab keine Feststellung und wir konnten wieder einrücken. (ts)

Einsatz 57/2018  06.08.2018 19:14 Uhr

Ein Insektennest umgesiedelt.  (ts)

Einsatz 56/2018  01.08.2018 09:08 Uhr

Durch einen aufmerksamen Bürger wurde uns eine Rauchentwicklung aus einem Fenster in der Anschützstraße gemeldet.

Weiterlesen ...

Einsatz 55/2018  30.07.2018 18:41 Uhr

Ein Insektennest umgesiedelt.  (ts)

Besucherzähler:

Heute 17

Gestern 88

Woche 181

Monat 1616

Insgesamt 337813

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

© 2001-2018 Freiwillige Feuerwehr Schönkirchen, Dorfstraße 47, 24232 Schönkirchen