25 Jahre - ein viertel Jahrhundert dauert nun die Partnerschaft zwischen der Feuerwehr Brüel und der Wehr aus Schönkirchen. 

Angefangen hat alles am 17.Januar 1992: Bis dahin waren die Kameraden aus Brüel auf der Suche nach einer Partnehrwehr in Schleswig-Holstein unterwegs, schon fast glücklos - so möchte man sagen. Es wurden Gespräche mit anderen Wehren geführt, aber der Funke sprang nicht ganz oder so gar nicht über. Nicht aber so, als man bei der Wehr in  Schönkirchen anklopfte - man fand sofort einen Draht zueinander und seitdem wurde die Partnerschaft gehegt und gepflegt.  Es entstanden in Laufe der Zeit auch viele private Freundschaften und die gegenseitigen Partnerschaftsbesuche sind immer ein Erlebnis wert – so wie im letzten Jahr als die Kameraden zum 50-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Schönkirchen eigens mit einer Gulaschkanone anrückten und die Gäste verpflegten.   Die Partnerschafts- Gründungsmitglieder, die damaligen Wehrführern Günter Herrmann und Horst Breiksch erinnerten sich auch immer gerne an die gegenseitigen Besuche und so gab es für die jüngeren Kameraden auch immer eine Anekdote mit anzuhören.   


Anlass genug diese 25-jährige Partnerschaft mit einem großen Fest zu feiern. So traf man sich letztes Wochenende quasi in der Mitte zwischen beiden Wehren in Wittenburg, um bei winterlichen Temperaturen im Alpincenter zusammen die Winterolympiade zu meistern. Beide Wehren wurden durchgemischt und in 4 Gruppen trat man gegeneinander an. Die Disziplinen Nagelstockschlagen, Tandem-Snowboardlauf, Schneereifen-Wettfahrt, Eisstockschießen und das Suchen von Gegenständen im Schnee mit verbundenen Augen wurden von allen mit viel Spaß, Mut und Teamgeist gemeistert. Am Ende der Veranstaltung gab es noch ein Gruppenfoto im Schnee.


Danach wurde es offiziell: Die Wehrführung und die Bürgermeister beider Wehren hielten Ihre Ansprachen und die Wehrführer bzw. Stellvertreter unterzeichneten die Jubiläums-Urkunden der Partnerschaft. Der Abend klang gemütlich bei guter Musik, einem reichhaltigem Buffet und dem ein – oder anderen Kaltgetränk irgendwann in den Morgenstunden aus. Die Feier wird allen beteiligten sicherlich in positiver Erinnerung bleiben. 


 In diesem Sinne – wir freuen uns auf die nächsten 25 Jahre!


Eure Feuerwehr Schönkirchen


 

- Fotos folgen -  

 

Unsere letzten Einsätze:

Einsatz 34/2018  20.06.2018 08:35 Uhr

Heute morgen rief uns ein Fehlalam einer Brandmeldeanlage auf den Plan. Die Anlage wurde von uns kontrolliert und zurückgesetzt.  

Einsatz 33/2018  17.06.2018 13:04 Uhr

Ein Wespennest im Carport wurde von uns umgesiedelt. 

Einsatz 32/2018  08.06.2018 18:02 Uhr

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit bewässerten wir in einer kleinen Übung den Sportplatz. 

Einsatz 29-31/2018  25.05.2018 / 26.05.2018

Für den sicheren Ablauf der Feierlichkeiten der Alten Gilde führten wir 1 Brandwache im Heuck´s Gasthof  und 2 Verkehrabsicherungen in Zusammenarbeit mit der Polzei durch.

Einsatz 28/2018  17.05.2018  18:05 Uhr

Ein Schönkirchener Bürger hat beim Graben auf seiner Terasse ein Erdwespennest gefunden. Diese waren so aggressiv, dass sie dort entfernt werden mußten.

 

Einsatzstatistik 2018:

 Einsatzart  Anzahl
 tech. Hilfeeinsätze 17
 Brandeinsätze 6
 sonst. Einsätze 7
 Fehlalarmierungen 3
 Alarmübungen 1
 Einsätze insgesamt:

34

 

Besucherzähler:

Heute 53

Gestern 64

Woche 202

Monat 1101

Insgesamt 328706

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

© 2001-2018 Freiwillige Feuerwehr Schönkirchen, Dorfstraße 47, 24232 Schönkirchen