Aufmerksame Friedhofsbesucher hatten aus einer Gruft das Miauen einer Katze vernommen und die Feuerwehr alarmiert. Nach einer ersten Erkundung konnten wir eine junge Katze ca. 3 Meter Tiefe ausfindig machen. Mit Hilfe der Friedhofsmitarbeiter wurde die massive Steinplatte ein Stück zur Seite verschoben, so dass wir die Katze mittels einer Leiter aus Ihrem etwas ungemütlichen Gefängnis befreien konnten. Wie wir anschließend in Erfahrung bringen konnten wurde die Katze bereits seit mehreren Tagen vermisst und so stand einer Familienzusammenführung nichts mehr im Wege. :-)

Hier könnt Ihr auch die Zeitungsmeldung aus den Kieler Nachrichten aufrufen: Zeitungsmeldung 

    

Unsere letzten Einsätze:

Einsatz 01/2018  01.01.2018  02:01 Uhr

In der Sylvesternacht wurden wir von der Leitstelle Mitte zu einer brennenden Mülltonne an einer Bushaltestelle unweit vom Gerätehaus alarmiert. Wir konnten den Brand mit Hilfe eines Kleinlöschgerätes ablöschen.

Einsatz 69/2017  30.12.2017  16:11 Uhr

Bei einer Einweisungsfahrt wurde eine brennende Mülltonne gesichtet. Diese wurde mit einem Feuerlöscher abgelöscht.

Einsatz 68/2017  28.12.2017  09:30 Uhr

Wir wurden von einer Firma im Gewerbegebiet Sören gebeten, das Vorhaltebecken für die Sprinkleranlge wieder zu befüllen.

Einsatzstatistik 2018:

 Einsatzart  Anzahl
 tech. Hilfeeinsätze 0
 Brandeinsätze 1
 sonst. Einsätze 0
 Fehlalarmierungen 0
 Alarmübungen 0
 Einsätze insgesamt: 1

 

Besucherzähler:

Heute 44

Gestern 56

Woche 405

Monat 1555

Insgesamt 317355

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

© 2001-2018 Freiwillige Feuerwehr Schönkirchen, Dorfstraße 47, 24232 Schönkirchen